Versionshinweise

Überprüfen Sie die Änderungen für alle Versionen im GitHub-Wiki

Version 1.4.0

Neue Funktionen

Glättung von Stift- und Textmarkerstrichen

Eine wichtige Arbeit der Glättung und Vereinfachung von Strichen wurde unternommen, um die Komplexität der Linien zu reduzieren und dem Schreiben mehr Flüssigkeit zu verleihen. Die Größe diesen neu annotierten OpenBoard-Dokumente ist stark reduziert.

Vereinfachung Sie des Zugriffs auf Objekte in der Bibliothek

Entfernung der Detailansicht für Apps, Interaktivitäten, Bilder, Sounds und Videos. Diese Elemente werden einfach aus der Bibliotheksschublade gezogen. Um ein Bild als Hintergrund auf die Seite zu legen, ziehen Sie es auf die Seite und verwenden das Bildmenü.

Einstellbare Rastergröße

Das Hintergrundauswahlfenster bietet die Option eines linierten Hintergrunds sowie die Anpassung von Rasterabständen oder Linien. Diese Option wird auf jeder Seite des Dokuments gespeichert, und beim Erstellen einer neuen Gitterseite wird das zuvor ausgewählte Gitter beibehalten. Es ist aber auch möglich, für jede Seite eines Dokuments eine unterschiedliche Gittergröße zu haben. Ein Knopf erlaubt es zum standardmäßigen OpenBoard-Abstand zurückzukommen. Beim Start von OpenBoard, wird die Größe initialisiert und entspricht ungefähr einer Größe von 1 cm auf dem Bildschirm. Die Größe in Pixel hängt daher von der Auflösung des Bildschirms ab, auf dem OpenBoard gestartet wird. Aber von diesem Zeitpunkt aus wird die Größe in Pixeln aufgezeichnet und verwendet. Im Gegensatz zu früheren Versionen von OpenBoard bleibt die Größe des Rasters relativ zum Inhalt der Seite erhalten, wenn ein Dokument auf einem anderen Computer importiert wird. Die Geometriewerkzeuge (Lineal, Dreieck und Kompass) werden ebenfalls entsprechend der Größe des Rasters angepasst, so dass ein Quadrat 1 cm am Werkzeug entspricht.

Registerkarte "Raster" in den Einstellungen

Es ist nun möglich, die Farbe (aus einer Liste) und die Intensität des Rasters für weiße und schwarze Hintergründe zu wählen. Die Intensitätseinstellung ist unwirksam für Zoomstufen unter ~ 0,7.

Die Eisenbahn

Die Miniaturansichten können jetzt mit dem Stift / der Maus neu geordnet werden, daher verschwinden die Pfeiltasten nach oben und nach unten. Die Größe der Symbole « Löschen » und « Duplizieren » wurde verdoppelt.

Podcast-Modul unter Linux

Die Bildschirmaufnahme kommt schließlich auf Linux, mit einer identischen Schnittstelle, wie in Windows- und MacOS-Versionen. Die Kodierung der Videos erfolgt mittels ffmpeg-Bibliotheken im h264 / AAC-Format in einem MP4-Container

Bleistift-Werkzeug

Ab einer bestimmten Größe (in den Voreinstellungen festgelegt) gibt es einen repräsentativen gepunkteten Kreis.

Aktualisieren

Die Reaktivierung der Funktion, die die Verfügbarkeit eines Updates anzeigt (ab 1.3.6), hat im OpenBoard-Menü eine Zeile angezeigt (Überprüfen Sie das Update). Diese Zeile ist in einer Schulsituation nicht nützlich und ein neuer Parameter in der Konfigurationsdatei erlaubt es, sie zu löschen.

Planet-Sankore Widgets

Da die Website planets-sankore.org nicht mehr zugänglich war, mussten die Apps für die Mediensuche (Bild, Audio, Video und Flash) entfernt werden.

Uhr-Widget

Das Uhr-Widget in Open-Sankore verfügbar, wurde zur Bibliothek hinzugefügt.

Korrekturen

  • Zoomen und verschieben: In einem Dokument wurde nur der Zoom einer bestimmten Seite beibehalten, und nicht die Bewegung durch das Handwerkzeug auf der Seite.
  • Im erweiterten Anzeigemodus ist die Sichtbarkeits- / Unsichtbarkeitseigenschaft verloren gegangen.
  • Mehrere Korrekturen an Gruppen mit unsichtbaren oder gesperrten Objekten
  • Textfelder: Durch die Größenänderung des linken Griffs eines leeren Textfelds wurde das Feld verschoben.
  • Textfelder: Verlust des Cursors durch Ziehen eines Bildes oder einer Form in ein Textfeld, während der Cursor aktiv war.
  • Textfelder: Absturz, indem Sie die Textbox mit dem Textwerkzeug am Rand anfassen und verschieben.
  • Absturz durch Löschen eines Teils des Kompasses sowie des zentralen Kreuzes (mit einem Zug mit dem Radiergummi).
  • Es gab einen Datenverlust, wenn nur ein Dokument vorhanden war.

Bekannte Probleme

Podcast-Modul unter Linux

  • Die Leistung hängt stark von der Konfiguration ab, vermeiden Sie daher zu hohe Auflösungen auf ineffizienten Maschinen.
  • Die letzten Bilder einer Aufnahme werden möglicherweise nicht zum Video hinzugefügt.
  • Langsame Aufnahme im Desktop-Modus.

Modul Podcast Mac

  • Der Ton wird manchmal in einer Schleife wiederholt.
  • Probleme der Desynchronisation von Ton und Bild, wenn der Benutzer seine Anmerkungen unterbricht.

Interner Webbrowser

Viele Fehler, insbesondere bei https-Sites. Die Frage wird in naher Zukunft sein, ob der interne Navigator aus Sicherheitsgründen behalten wird oder nicht.

Datenverlust

Die meisten Fehler, die zu einem verlorenen Dokument führen, wurden behoben. In einigen Kontexten (Netzwerkbenutzung, langsame Computer) funktionieren einige Funktionen im Zusammenhang mit der Datensicherung möglicherweise nicht wie erwartet. Zum Beispiel ist es möglich, dass ein Dokument dupliziert wird, bevor der entsprechende Prozess die Sicherungsanforderung verarbeiten konnte, Sie müssen dann die neue Seite löschen und den Vorgang wiederholen.

Für Entwickler

Pakete

Die neueste Version, 1.4, kann hier. abgerufen werden. Installer sind für Windows (> = 7), macOS (> = 10.9) und Ubuntu (16.04) verfügbar. Siehe Installationsanweisungen.

Cf. Installationsanweisungen.